| 21:56 Uhr

European Champiosnships
Mini-Olympia mit guten Quoten

Glasgow/Köln. Als Florian Wellbrock in Glasgow zu EM-Gold kraulte, drückten in der Heimat 2,6 Millionen Sportfans vor den Fernsehern die Daumen. Deutschlands neuer Schwimmstar hat die neue große Bühne der European Championships genutzt, sein kriselnder Sport findet dank der Multi-EM wieder die lange vermisste Resonanz.

Nicht nur wegen Wellbrock war der Sonntag am ersten Wochenende des neuen Mini-Olympia ein Quoten-Hit. Mehr als zwei Millionen sahen im ZDF auch beim Sieg des Deutschland-Achters im Rudern und bei den erfolgreichen Radsportlern um Europameister Domenic Weinstein zu. Den höchsten Marktanteil der Übertragungen hatten aber die Schwimmer (15,9 Prozent).

„Das war ein großartiger Start, die Zuschauer haben dieses neue Format sofort angenommen“, sagte ZDF-Sportchef Thomas Fuhrmann dem sid: „Die Quoten sind prima und liegen über den Erwartungen.