| 21:12 Uhr

1. FC Kaiserslautern
Layenberger wird wie erwartet FCK-Hauptsponsor

Kaiserslautern. Das Pfälzer Lebensmittel-Unternehmen Layenberger wird wie erwartet neuer Trikot- und Hauptsponsor beim Zweitliga-Absteiger 1. FC Kaiserslautern. Die Firma aus dem pfälzischen Rodenbach habe sich schon in den vergangenen Jahren im Verein engagiert und steige nun an die Spitze der Sponsorenpyramide auf, hieß es gestern von Seiten des Clubs.

„Besonders freuen wir uns über das langfristig angelegte Engagement, was nicht nur die Planungssicherheit für den FCK erhöht, sondern auch das große Vertrauen des Partners in den FCK unterstreicht“, erklärte der FCK-Vorstandsvorsitzende Michael Klatt. Nähere Angaben zur Laufzeit und zum finanziellen Volumen gab es zunächst nicht.

Die Layenberger Nutrition Group GmbH ist spezialisiert auf sogenannte funktionale Nahrungsmittel, wie zum Beispiel auf Produkte für Diäten oder eine Ernährungsumstellung. Im Fußball ist das Unternehmen seit der Spielzeit 2016/17 als Hauptsponsor bei Zweitligist Union Berlin engagiert. Harald Layenberger, Geschäftsführender Gesellschafter der Firma erklärte: „Die Reaktion der Fans und ihre positive Aufbruchstimmung nach dem Lautrer Abstieg in die Dritte Liga ist großartig. Für mich sind die Fans das pochende Herz des Vereins und deshalb stelle ich mit Freude fest, dass unser Verein lebt. Jetzt ist es dann auch an der Zeit, aus dem regionalen wirtschaftlichen Umfeld heraus noch mehr positive Zeichen zu setzen.