| 22:52 Uhr

Leistungssportreform
Innenminister sichert DOSB und Athleten Unterstützung zu

Berlin. (sid) Bundesinnenminister Horst Seehofer hat dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) für die Leistungssportreform und den Athleten für deren Weg in die Unabhängigkeit Unterstützung zugesagt. Bei seiner gestrigen Rede im Bundestag sagte der für den Sport zuständige Minister: „Ich darf für die ganze Bundesregierung sagen, wir unterstützen den Deutschen Olympischen Sportbund bei seinen Reformbestrebungen, und auch wir wollen eine unabhängige, eigenständige Athletenvertretung.“

Der Sport hatte Ende Juni für das laufende Jahr aus dem Etat des Innenministeriums (BMI) vor allem für die Leistungssportreform einen Nachschlag von 23,2 Millionen Euro erhalten. Insgesamt wird der Spitzensport mit 193 Millionen Euro aus dem BMI gefördert. Der 2017 gegründete Verein Athleten Deutschland e.V. erhielt für 2018 225 000 Euro für die Schaffung einer eigenen Geschäftsstelle.