| 22:07 Uhr

Fußball
Gute Ausgangsposition nach 3:1 gegen Craiova

Leipzig. RB Leipzig hat einen weiteren Schritt Richtung Gruppenphase in der Europa League gemacht. Der Fußball-Bundesligist gewann gestern Abend das Hinspiel der dritten Qualifikationsrunde im eigenen Stadion gegen den rumänischen Pokalsieger Universitatea Craiova mit 3:1 (1:0).

Ibrahima Konate (25.), Matheus Cunha (77.) und Yussuf Poulsen (87.) trafen vor 16 648 Zuschauern für die Sachsen, die am kommenden Donnerstag zum Rückspiel antreten. Ivan Martic (90.+3) verkürzte in der Nachspielzeit für die Gäste.