| 20:34 Uhr

Deutsche verliert im Halbfinale
Barty folgt Görges als Siegerin der Tennis-B-WM

Zhuhai. Die Australierin Ash­leigh Barty ist Nachfolgerin von Julia Görges als Siegerin der WTA Elite Trophy in Zhuhai. Barty gewann am gestrigen Sonntag das Finale dieser Tennis-B-WM gegen die chinesische Lokalmatadorin Wang Qiang mit 6:3, 6:4. Bei der Elite Trophy treten seit 2015 die elf saisonbesten Spielerinnen an, die sich nicht für das WTA-Finale in Singapur qualifizieren konnten. sid

Görges hatte einen Tag nach ihrem 30. Geburtstag im Halbfinale am Samstag mit 6:4, 3:6, 2:6 gegen Barty verloren. Der erste Satz hatte sich ausgeglichen gestaltet, bis Görges ihrer Gegnerin das fünfte Aufschlagspiel abnehmen konnte. Danach schlichen sich bei der Weltranglisten-14. zu viele Fehler ein. Nach 1:49 Stunden verwandelte die Australierin ihren ersten Matchball.