| 21:49 Uhr

Handballer spielen bei inoffizieller Club-WM
Füchse Berlin nehmen WM-Jackpot ins Visier

Doha. Die Handballer der Füchse Berlin reisen mit dem Rückenwind von sechs Bundesliga-Siegen zur Vereins-WM nach Doha. Beim Super Globe geht es ums Prestige – und eine Menge Geld, das die Berliner gut gebrauchen können. sid

Erster Gegner auf dem Weg zum WM-Jackpot von 400 000 Euro ist am heutigen Dienstag (16 Uhr) im Viertelfinale der brasilianische Außenseiter ES Taubate. Auf die größten Konkurrenten, Titelverteidiger FC Barcelona und Champions-League-Sieger Montpellier HB, können die Füchse erst im Endspiel am Freitag treffen.