| 22:03 Uhr

Fußball in Italien
Ex-Nationalcoach Ventura übernimmt Schlusslicht

Verona. Der italienische Fußball-Erstligist Chievo Verona hat Gian Piero Ventura als neuen Trainer engagiert. Zehn Monate nach seiner unrühmlichen Entlassung als Coach der italienischen Nationalmannschaft nach dem Scheitern in der WM-Qualifikation unterschrieb der 70-Jährige für zwei Jahre beim Tabellenletzten.

Ventura beerbt Lorenzo D'Anna, der nach der 1:3-Niederlage gegen den AC Mailand am vergangenen Wochenende entlassen worden war. Chievo steht nach acht Spieltagen durch einen Abzug von drei Zählern bei -1 Punkt.