| 22:50 Uhr

BVB muss sich verantworten
Hopp-Beleidigungen: DFB verhandelt gegen BVB

Frankfurt/Main. Nach den Beleidigungen gegen Hoffenheim-Mäzen Dietmar Hopp verhandelt das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes am 2. November in Frankfurt gegen den Bundesligisten Borussia Dortmund. Während des Bundesligaspiels zwischen der TSG Hoffenheim und dem BVB am 22. September hatten Dortmunder Fans mittels Plakaten und Gesängen Hopp massiv beleidigt.