| 21:55 Uhr

Videobeweis
DFL überarbeitet Videobeweis

Köln. Die Deutsche Fußball Liga (DFL) reagiert offenbar auf die Kritik am Videobeweis. Wie die Sport Bild berichtet, sollen in der kommenden Saison Textblöcke auf den Videowänden den Zuschauern das Geschehen erklären.

Die Video-Assistenten im Kontrollzentrum in Köln bekommen als Hilfe kalibrierte Abseitslinien. Die DFL und der DFB befinden sich laut Sport Bild in den finalen Gesprächen. Die virtuellen Abseitslinien hatte die DFL zu Beginn der vergangenen Saison getestet, allerdings nach technischen Problemen wieder abgeschafft.