| 22:50 Uhr

Grindel kandidiert erneut
Grindel bewirbt sich um Sitz im FIFA-Council

Frankfurt/Main. DFB-Boss Reinhard Grindel wird sich auf Vorschlag des Präsidiums des Deutschen Fußball-Bundes erneut um einen Sitz im Council des Fußball-Weltverbandes FIFA bewerben. Nach dem klaren Votum der DFB-Führung auf einer Sitzung am Freitag in Frankfurt am Main stellt sich der 57-Jährige auf dem 43. Ordentlichen Kongress der Europäischen Fußball-Union am 7. Februar 2019 in Rom zur Wiederwahl für ein Amt im höchsten Gremium des internationalen Fußballs. dpa