| 22:10 Uhr

Fußball
DFB bei Auslosung als Gruppenkopf gesetzt

Bologna. Die deutsche U21-Nationalmannschaft ist bei der Auslosung für die Fußball-EM 2019 in Italien und San Marino am heutigen Freitag in Bologna (18 Uhr) als Gruppenkopf gesetzt. Der von Stefan Kuntz trainierte Titelverteidiger wird in Gruppe B oder C landen, da Gastgeber Italien Gruppe A anführen wird. sid

Das dritte gesetzte Team ist England, das nach Deutschland den besten Uefa-Koeffizienten aufweist. Aus Topf zwei wird Spanien, Frankreich oder Dänemark als Gegner zugelost. Die übrigen sechs Teams werden aus Topf drei gezogen.