| 20:48 Uhr

Fußball international
Barça schnappt Rom Brasilianer Malcolm weg

Barcelona. Der spanische Fußballmeister FC Barcelona hat dem italienischen Club AS Rom Senkrechtstarter Malcom weggeschnappt. Der 21 Jahre alte Brasilianer von Girondins Bordeaux sei für 41 Millionen Euro plus erfolgsabhängiger Boni von einer Million Euro verpflichtet worden, teilten die Katalanen mit.

Er werde einen Fünfjahresvertrag unterzeichnen, hieß es. Noch am Vortag hatten Bordeaux und Rom den Wechsel des Außenstürmers zum italienischen Verein als perfekt gemeldet.