| 22:28 Uhr

Italien
Ancelotti will nicht Nationaltrainer werden

Rom. Carlo Ancelotti, ehemaliger Trainer des FC Bayern, ist am Amt des Fußball-Nationaltrainers des viermaligen Weltmeisters Italien nicht interessiert. Das teilte er nach einem Treffen mit dem Sonderkommissar des italienischen Fußballverbands FIGC, Roberto Fabbricini, mit.

Als neue Favoriten gelten jetzt Roberto Mancini (Zenit St. Petersburg) und Claudio Ranieri (FC Nantes). Italien hat sich nicht für die WM in Russland qualifiziert.