| 00:00 Uhr

Spielgemeinschaft zwischen Ballweiler und Wolfersheim steht an

Ballweiler/Wolfersheim. Die neue Spielgemeinschaft (SG) zwischen der DJK Ballweiler-Wecklingen und dem SV Wolfersheim soll nun schneller als ursprünglich erwartet kommen. So wird die SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim voraussichtlich bereits in der kommenden Saison um Punkte kämpfen. sho

Während bislang insgesamt fünf Mannschaften beider Vereine am Spielbetrieb des Saarländischen Fußball-Verbandes (SFV) teilnahmen, sollen es in der nächsten Runde als gemeinsame SG noch vier sein. Die Erste wird dann entweder in der Verbands- oder Saarlandliga an den Start gehen, die Zweite in der Bezirksliga und die Dritte (alle aufstiegsberechtigt) in der A-Klasse.