| 00:16 Uhr

Basketball
So spannend war das Titelrennen noch nie

Berlin. Die Basketball-Bundesliga startet in die Playoffs.

So spannend war das Rennen um die deutsche Basketball-Meisterschaft lange nicht mehr. Der souveräne Hauptrunden-Sieger FC Bayern? Hat erst vor einem Monat seinen Trainer rausgeworfen und hofft nun auf Dejan Radonjic. Serienmeister Brose Bamberg? Erholt sich von der größten Krise seit Beginn seiner Dauer-Regentschaft. Top-Herausforderer Alba Berlin? Geht mit dem jüngsten Team an den Start.

„Jetzt beginnt eine neue Episode mit den Playoffs, quasi die Sahne auf den Kaffee“, sagte Bayern-Präsident Uli Hoeneß vor dem Auftakt der K.o.-Runde gegen die Skyliners aus Frankfurt an diesem Samstag. Auch Alba-Manager Marco Baldi rechnet damit, dass jeder jeden besiegen kann: „Dieses Jahr könnte die Stunde eines Teams schlagen, das keiner so richtig auf dem Zettel hat.“

In der ersten Runde (best of five) spielt der FC Bayern gegen die Frankfurt Skyliners. Bamberg trifft auf die Telekom Baskets Bonn, Alba Berlin auf die Baskets Oldenburg und Ludwigsburg auf Bayreuth.