| 23:16 Uhr

Ski alpin: Deutsche Frauen dominieren ersten Riesenslalom

Sölden. Die deutschen Skirennfahrerinnen haben einen optimalen Start in den Weltcup-Winter erwischt. Beim ersten Doppelerfolg seit elf Jahren holte sich Olympiasiegerin Viktoria Rebensburg am Samstag im Riesenslalom von Sölden vor Weltmeisterin Kathrin Hölzl ihren ersten Weltcup-Sieg. Maria Riesch machte mit dem fünften Platz das starke Gesamtresultat perfekt

Sölden. Die deutschen Skirennfahrerinnen haben einen optimalen Start in den Weltcup-Winter erwischt. Beim ersten Doppelerfolg seit elf Jahren holte sich Olympiasiegerin Viktoria Rebensburg am Samstag im Riesenslalom von Sölden vor Weltmeisterin Kathrin Hölzl ihren ersten Weltcup-Sieg. Maria Riesch machte mit dem fünften Platz das starke Gesamtresultat perfekt. Die 19-jährige Lena Dürr kam nach Laufbestzeit im zweiten Durchgang auf Rang 14. Zuletzt hatten Hilde Gerg und Martina Ertl 1999 in Maribor die ersten beiden Plätze für die deutschen Damen belegt. Der Riesenslalom der Herren, der für gestern angesetzt war, wurde dagegen vom Nebel gestoppt, der ein Durchführen des zweiten Durchgangs nicht möglich machte. Felix Neureuther war im ersten Durchgang 18. geworden, Felix Dopfer fuhr auf Platz 28. dpa