| 23:26 Uhr

SG Rieschweiler verpflichtet Kai Hildebrand

Rieschweiler. Der Trainer des Fußball-Landesligisten SG Rieschweiler, Tobias Weis (Foto: pma), kann beruhigt mit seiner Familie in den dreiwöchigen Urlaub an der Nordsee fahren. Am Donnerstag ist ihm ein Coup gelungen

Rieschweiler. Der Trainer des Fußball-Landesligisten SG Rieschweiler, Tobias Weis (Foto: pma), kann beruhigt mit seiner Familie in den dreiwöchigen Urlaub an der Nordsee fahren. Am Donnerstag ist ihm ein Coup gelungen. Der 25-jährige Mittelfeldspieler Kai Hildebrand, der erst in der Winterpause vom SV Hermersberg zum Landesligisten SG Eppenbrunn gewechselt war, hat beim Verbandsliga-Absteiger unterschrieben. "Damit sind wir im offensiven Bereich zusammen mit Simon Müller gut aufgestellt", erklärte der 39-Jährige. Zugleich bleiben auch Steffen Sprau und Torhüter Christian Thomas bei der SGR, die vom SV Hermersberg umworben waren. Zugleich gab Tobias Weis bekannt, dass sich der Torjäger von Rot-Weiß Pirmasens, Quincy Henderson, seinem Verein angeschlossen hat, wie auch der A-Jugendliche des SC Hauenstein, Patrick Rink. Obwohl der Defensivspieler noch ein Jahr A-Jugend spielen kann, hat er schon ein paar Einsätze in der ersten Mannschaft absolviert."Unsere Personalplanungen sind so weit abgeschlossen", erklärte der SGR-Trainer, der auch noch ein Mal mit Kapitän Jochen Brunner über dessen sportliche Perspektiven reden will.

Lediglich Pascal Frank hat den Verein verlassen. Der Abwehrspieler wechselt zum Oberligisten SVN Zweibrücken.

"Insgesamt sind wir in der ersten und zweiten Bezirksklasse-Mannschaft, die in der vergangenen Saison oft personelle Probleme hatte, gut aufgestellt", rechnet Tobias Weis vor. Der Kader für beide Mannschaften umfasst 42 Spieler. Während er für die erste Mannschaft verantwortlich zeichnet, teilen sich bei der Zweiten Rouven Leibrock und Patrick Mehlich die Aufgabe. wk



Trainingsauftakt ist am Sonntag, 3. Juli, zehn Uhr.