| 23:27 Uhr

Schwergewicht SV Großsteinhausen gegen Leichtgewicht Knopp

Bezirksklasse Süd: "Wenn wir unsere normale Leistung bringen und schnellen Fußball spielen, dann sollten wir gewinnen", meint Großsteinhausens Trainer Ralf Lacroix vor dem Spiel am Samstag, 15.30 Uhr, gegen den FC Knopp. Zumal eine Mannschaft, die in der Spitzengruppe bleiben möchte, keine Punkte zu Hause abgeben sollte

Bezirksklasse Süd: "Wenn wir unsere normale Leistung bringen und schnellen Fußball spielen, dann sollten wir gewinnen", meint Großsteinhausens Trainer Ralf Lacroix vor dem Spiel am Samstag, 15.30 Uhr, gegen den FC Knopp. Zumal eine Mannschaft, die in der Spitzengruppe bleiben möchte, keine Punkte zu Hause abgeben sollte. Nach den ersten Spielen sieht Lacroix seine Mannschaft auch gut aufgestellt. Knopp habe eine kampfstarke Mannschaft, die auch schwer zu spielen sei. "Aber ich sehe schon Vorteile bei uns." Auch für Knopps Trainer Bernd Sefrin (Foto: pma) ist Großsteinhausen Favorit. "Die Großsteinhauser sind ein Schwergewicht in der Bezirksklasse." Vor einem Jahr trennten noch zwei Klassen die beiden Mannschaften. Aus einer starken Defensive möchte Knopp versuchen, einen Punkt aus Großsteinhausen mitzunehmen.Der SV Ixheim und die SG Rieschweiler II haben nach drei Spielen noch keinen Punkt. Am Samstag wird es für Ixheim beim Kerwespiel in Münchweiler nicht leicht zu punkten. Auch die SGR steht beim MTV Pirmasens vor einer sehr schweren Aufgabe. sf