| 20:13 Uhr

Fußball
Schweinsteiger verpasst erneut Playoffs der MLS

Chicago. Der frühere Fußball-Weltmeister Bastian Schweinsteiger hat mit Chicago Fire in der nordamerikanischen MLS den Einzug in die Playoffs erneut verpasst. Das Team aus Illinois musste sich in der Nacht zu Montag gegen Toronto mit einem 2:2 (0:0) begnügen. dpa

„Wir sind sehr enttäuscht, dass wir uns nicht für die Playoffs qualifiziert haben“, sagte Schweinsteiger. Fragen zu einem möglichen Karriereende wich der 35-Jährige aus. „Ich weiß es nicht. Ich werde sehen, wie es sein wird. In den nächsten Wochen werde ich wahrscheinlich entscheiden.“