| 00:00 Uhr

Schalke-Manager Heldt optimistisch in Sachen Huntelaar

Gelsenkirchen. Manager Horst Heldt vom Fußball-Bundesligisten FC Schalke geht optimistisch in die geplanten Gespräche mit Torjäger Klaas-Jan Huntelaar, dessen Vertrag ausläuft. "Es bleibt bei dem abgesprochenen Fahrplan, dass wir uns noch vor Weihnachten zusammensetzen werden. Agentur

Klaas-Jan fühlt sich sehr wohl bei uns, und wir möchten natürlich gerne weiter mit ihm zusammenarbeiten", sagte der 44-Jährige im Interview mit dem Fachblatt "RevierSport". Der Niederländer hat in den vergangenen knapp viereinhalb Jahren inzwischen 101 Pflichtspieltreffer erzielt. Schalke soll dem Stürmer beim Verbleib angeblich sieben Millionen Euro Gehalt pro Jahr anbieten. Allerdings soll auch der VfL Wolfsburg am "Hunter" interessiert sein.