| 21:20 Uhr

Schalke: Baumjohann zieht es wohl zum Hamburger SV

Klagenfurt. Der FC Schalke 04 hat sich in einem ereignisarmen Testspiel 0:0 vom italienischen Fußball-Erstligisten Udinese Calcio getrennt. Innenverteidiger Benedikt Höwedes führte die Schalker von Beginn an mit der Kapitänsbinde auf das Feld im Klagenfurter Wörtherseestadion

Klagenfurt. Der FC Schalke 04 hat sich in einem ereignisarmen Testspiel 0:0 vom italienischen Fußball-Erstligisten Udinese Calcio getrennt. Innenverteidiger Benedikt Höwedes führte die Schalker von Beginn an mit der Kapitänsbinde auf das Feld im Klagenfurter Wörtherseestadion. Als Stammtorhüter empfahl sich Ex-Nationalkeeper Timo Hildebrand, der auf der Position Konkurrenz von Lars Unnerstall und Ralf Fährmann hat. Der 33 Jahre alte Hildebrand zeigte eine hervorragende Leistung, Trainer Huub Stevens ließ ihn über 90 Minuten spielen.Zwei Schalker Spieler stehen unterdessen vor dem Abgang. Am Rande des Trainingslagers verdichteten sich die Meldungen, dass es Mittelfeldspieler Alexander Baumjohann zum Hamburger SV zieht. Anthony Annan ist beim Premier-League-Club Aston Villa im Gespräch. dpa