| 20:34 Uhr

Champions League
FC Schalke 04 will den „Meilenstein“ perfekt machen

Porto. In der Fußball-Bundesliga noch hinterher, in der Champions League voll im Soll: Der FC Schalke 04 will beim FC Porto die Alltagssorgen vergessen und den vorzeitigen Einzug ins Achtelfinale der Königsklasse perfekt machen. dpa

„Das wäre ein Meilenstein für uns“, sagte Trainer Domenico Tedesco vor dem womöglich schon entscheidenden Schritt beim portugiesischen Meister am heutigen Mittwoch (21 Uhr): „Wir wollen in die K.o.-Runde einziehen, weil wir viel in die Champions League investiert haben“, sagte der 33-Jährige.

Die Chancen, dass die Königsblauen erstmals seit der Saison 2014/2015 wieder in der Königsklasse überwintern, sind gut. Mit einem Sieg beim Spitzenreiter der Gruppe D (zehn Punkte) am fünften Spieltag würde der Revierclub (acht) das Achtelfinale aus eigener Kraft erreichen und könnte sogar den Gruppensieg anpeilen. Sollte Galatasaray Istanbul (vier Punkte) zuvor bei Lokomotive Moskau (null) nicht gewinnen, stünden Weiterkommen und Achtelfinal-Prämie (9,5 Millionen Euro) schon vor dem Anpfiff im Estádio do Dragão fest.