| 20:20 Uhr

Schalke 04 gegen Hannover 96: Das Duell der Ausgeschiedenen

Gelsenkirchen. Schalke 04 gegen Hannover 96: Das Spiel in der Fußball-Bundesliga am Ostersonntag, 15.30 Uhr, ist das Duell der Clubs, für die am Donnerstag im Europa-League-Viertelfinale Endstation war. Schalke spielte bei Athletic Bilbao 2:2 (1:1). Das war nach dem 2:4 im Hinspiel zu wenig

Gelsenkirchen. Schalke 04 gegen Hannover 96: Das Spiel in der Fußball-Bundesliga am Ostersonntag, 15.30 Uhr, ist das Duell der Clubs, für die am Donnerstag im Europa-League-Viertelfinale Endstation war. Schalke spielte bei Athletic Bilbao 2:2 (1:1). Das war nach dem 2:4 im Hinspiel zu wenig. Manager Horst Heldt lobt dennoch: "Die Mannschaft wollte noch einmal alles versuchen und hat das auch getan."Hannover scheiterte an Atletico Madrid. Nach dem 1:2 in Spanien verlor 96 auch im Rückspiel 1:2 (0:0). Sportdirektor Jörg Schmadtke sagt zur Europa-League-Saison: "Wir können stolz auf das sein, was wir abgeliefert haben. Wir haben insgesamt eine sehr gute Visitenkarte mit vielen emotionalen Spielen abgegeben." Zum Spiel bei Schalke erklärt er: "Naja, beide werden nicht sonderlich euphorisch sein. Für beide geht's aber noch um sehr viel." Für die Gastgeber geht's um die direkte Qualifikation zur Champions League. Hannover will kommende Saison wieder in der Europa League spielen. dpa/red