| 00:00 Uhr

Saarlandliga: Jägersburg lässt auswärts Federn

VfB Dillingen – FSV Jägersburg 2:1 (1:1). Nach sieben Spielen ohne Niederlage musste sich der FSV Jägersburg in der Saarlandliga wieder geschlagen geben. mh

Auf dem kleinen Platz in Dillingen taten sich die Gäste zunächst sehr schwer. Die ersten 20 Minuten bestimmte der Gastgeber die Partie und ging auch folgerichtig durch Massimo Nardo (12.) in Führung. Mitte der ersten Spielhälfte kam Jägersburg dann immer besser rein. Die Begegnung war nun offen. Nach einem Eigentor durch Christoph Wille (42.) stand es zur Halbzeit leistungsgerecht 1:1. Nach der Pause sahen die Zuschauer eine temporeiche Begegnung. Sieben Minuten nach dem Wiederanpfiff (52.) traf Brice Moy für Dillingen zum 2:1. Jägersburg wehrte sich, doch zu großartigen Torchancen kam die Elf von Trainer Marco Emich nicht mehr. Erst in der vierten Minute der Nachspielzeit hatte Jägersburg eine gefährliche Torchance. Aber Daniel Dahl traf nur die Latte. So blieben die Punkte in Dillingen.