| 00:00 Uhr

Saarbrücken holt den dritten Sieg in Folge

Saarbrücken. Am Nikolausabend hat sich Fußball-Regionalligist 1. FC Saarbrücken selbst drei Punkte in den Stiefel gelegt. Der FCS besiegte am Freitagabend den FC Astoria Walldorf mit 1:0 (1:0). Zum letzten Spiel des Jahres waren nur 3026 ins Ludwigspark-Stadion gekommen. Patric Cordier

FCS-Trainer Fuat Kilic schenkte der Startelf das Vertrauen, die die jüngsten Siege gegen den FC Homburg (1:0) und den SC Freiburg II (2:1) eingefahren hatte. Der Treffer des Abends fiel in der 32. Minute: Sven Sökler hatte von der linken Seite geflankt. Matthew Taylor nahm den Ball mit der Brust an und versenkte das Leder aus der Drehung zum 1:0 für den FCS im Winkel. "Es war ein guter Abschluss - auch für dieses Jahr", sagte der Torschütze nach seinem 10. Saisontreffer: "Wir waren über 90 Minuten die überlegene Mannschaft."