| 23:20 Uhr

Saar-Pfälzischer Springreiterclub veranstaltet Turnier im Landgestüt

Zweibrücken. Das erste Turnier des Saar-Pfälzischen Springreiterclubs in Zweibrücken wird an diesem Wochenende im Landgestüt veranstaltet. "Das war schon immer mein Ziel", erklärt der stellvertretende Vorsitzende, Steffen Hauter. Als Verfechter des Landgestüts freut sich der international erfolgreiche Springreiter vom Großsteinhauser Hof auf dieses Turnier

Zweibrücken. Das erste Turnier des Saar-Pfälzischen Springreiterclubs in Zweibrücken wird an diesem Wochenende im Landgestüt veranstaltet. "Das war schon immer mein Ziel", erklärt der stellvertretende Vorsitzende, Steffen Hauter. Als Verfechter des Landgestüts freut sich der international erfolgreiche Springreiter vom Großsteinhauser Hof auf dieses Turnier. Er weiß: "Der neue Boden ist das Nonplusultra." Zusammen mit den beiden Reithallen, die trockenen Fußes gewechselt werden können, werden ideale Bedingungen geboten. Der Turnierleiter ergänzt: "Für den Verein ist toll, dass wir eine solche Anlage nutzen können". cvw