| 23:52 Uhr

Ski alpin
Rebensburg im Riesenslalom derzeit eine Klasse für sich

Killington. Viktoria Rebensburg hat auch das zweite Weltcup-Rennen des Olympia-Winters gewonnen und elf Wochen vor den Winterspielen in Pyeongchang ihre Frühform untermauert. Die beste deutsche Skirennfahrerin siegte am Samstag beim Riesenslalom in Killington mit deutlichem Vorsprung vor Mikaela Shiffrin aus den USA.

Im US-Bundesstaat Vermont hatte sie im Ziel 0,67 Sekunden Vorsprung auf Shiffrin. Für Rebensburg war es der 15. Weltcup-Sieg ihrer Karriere – nur Katja Seizinger (36), Maria Höfl-Riesch (27) und Hilde Gerg (20) haben mehr.