| 22:33 Uhr

Rad-WM: Zweimal Bronze für Greipel und Teutenberg

Kopenhagen. Radprofi Andre Greipel (Foto: dapd) hat im WM-Straßenrennen Bronze gewonnen. Der 29-Jährige musste sich gestern in Kopenhagen beim Sieg seines britischen Erzrivalen Mark Cavendish auch dem Australier Matthew Goss geschlagen geben. Nach 266 Kilometern verwies Greipel den Schweizer Fabian Cancellara im Fotofinish auf Platz vier

Kopenhagen. Radprofi Andre Greipel (Foto: dapd) hat im WM-Straßenrennen Bronze gewonnen. Der 29-Jährige musste sich gestern in Kopenhagen beim Sieg seines britischen Erzrivalen Mark Cavendish auch dem Australier Matthew Goss geschlagen geben. Nach 266 Kilometern verwies Greipel den Schweizer Fabian Cancellara im Fotofinish auf Platz vier. Damit machte es Greipel Ina-Yoko Teutenberg nach, die beim Straßenrennen der Frauen am Samstag ebenfalls Bronze gewonnen hatte. Die 36-Jährige aus Mettmann musste sich nach 140 Kilometern lediglich Titelverteidigerin Giorgia Bronzini (Italien) und Marianne Vos (Niederlande) geschlagen geben. dpa