| 23:21 Uhr

Pokal: Bayer gegen Bayern live im TV

Pokal: Bayer gegen Bayern live im TVFrankfurt. Das Top-Spiel im DFB-Pokal-Viertelfinale zwischen Bayer Leverkusen und dem FC Bayern München wird am 4. März um 20.30 Uhr live in der ARD und auf Premiere gezeigt. Dies teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) gestern Abend mit

Pokal: Bayer gegen Bayern live im TVFrankfurt. Das Top-Spiel im DFB-Pokal-Viertelfinale zwischen Bayer Leverkusen und dem FC Bayern München wird am 4. März um 20.30 Uhr live in der ARD und auf Premiere gezeigt. Dies teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) gestern Abend mit. Der Pay-TV-Sender Premiere überträgt an diesem Mittwochabend auch die Partien VfL Wolfsburg gegen Werder Bremen und Hamburger SV gegen den Zweitligisten SV Wehen Wiesbaden live (beide 19 Uhr). Zum Auftakt trifft bereits am 3. März Zweitligist FSV Mainz 05 auf den FC Schalke 04 (20.30 Uhr/ZDF und Premiere). dpaWolfsburger Saglik stürmt für den KSCWolfsburg. Der Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat Angreifer Mahir Saglik bis zum Ende der Saison an den Liga-Konkurrenten Karlsruher SC ausgeliehen. Saglik hat in Wolfsburg einen bis 2011 gültigen Vertrag. dpaArschawin-Wechsel zu Arsenal geplatztMoskau. Der Transfer des russischen Fußball-Nationalspielers Andrej Arschawin, an dem auch der FC Bayern München interessiert war, von Zenit St. Petersburg zum FC Arsenal ist geplatzt. "Der Wechsel findet nicht statt, Arschawin bleibt bei Zenit", teilte ein Sprecher des St. Petersburger Clubs mit. Laut Medienberichten wollte der englische Premier-League-Club Arsenal nur die Hälfte von Arschawins bisherigem Jahresgehalt von 3,875 Millionen Euro bezahlen. Noch in der vergangenen Woche hatte der russische Uefa-Pokalsieger mitgeteilt, dass er mit dem Londoner Verein Einigkeit über die Ablösesumme erzielt habe. Sie sollte dem Vernehmen nach bei rund 21,5 Millionen Euro liegen. dpa