| 23:12 Uhr

Philipp Lahms Buch sorgt für jede Menge Kritik

München/Leverkusen. DFB-Kapitän Philipp Lahm sorgt mit seinem Buch "Der feine Unterschied" für heftigen Wirbel

München/Leverkusen. DFB-Kapitän Philipp Lahm sorgt mit seinem Buch "Der feine Unterschied" für heftigen Wirbel. "Ich empfinde das als Frechheit ohnegleichen, was er da beispielsweise über seinen ehemaligen Trainer Jürgen Klinsmann geschrieben hat", sagte der frühere Nationalmannschafts-Teamchef Rudi Völler gestern und bezeichnete Lahms Enthüllungen als teilweise "erbärmlich und schäbig". Völler bescheinigte Lahm "null Charakter" und rief den Deutschen Fußball-Bund indirekt zu Konsequenzen auf. Lahm selbst versichert, er habe "keine Abrechnung" im Sinn gehabt. dpa