| 22:27 Uhr

Petzschner rückt im Tennis-Einzel nach - Karlovic verletzt

London. Philipp Petzschner kommt beim olympischen Tennis-Turnier unverhofft auch zu einem Einzeleinsatz. Der Doppelspezialist aus Bayreuth profitiert von der verletzungsbedingten Absage des Kroaten Ivo Karlovic. In der ersten Runde der an diesem Samstag in Wimbledon beginnenden Wettbewerbe trifft Petzschner auf den Slowaken Lukas Lacko

London. Philipp Petzschner kommt beim olympischen Tennis-Turnier unverhofft auch zu einem Einzeleinsatz. Der Doppelspezialist aus Bayreuth profitiert von der verletzungsbedingten Absage des Kroaten Ivo Karlovic. In der ersten Runde der an diesem Samstag in Wimbledon beginnenden Wettbewerbe trifft Petzschner auf den Slowaken Lukas Lacko. Bislang war bei den Herren nur Philipp Kohlschreiber für das Einzel qualifiziert. Der Augsburger bekommt es in der ersten Runde mit Blaz Kavcic aus Slowenien zu tun. Bei den Damen sind vier deutsche Spielerinnen am Start. Julia Görges erwischte ein schweres Los und trifft in Runde eins auf die Weltranglisten-Zweite und Wimbledon-Finalistin Agnieszka Radwanska aus Polen. Angelique Kerber spielt gegen die Tschechin Petra Cetkovska, Sabine Lisicki trifft auf Ons Jabeur aus Tunesien und Mona Barthel auf die Polin Urszula Radwanska. dpa