| 00:19 Uhr

Perfekt: Heiko Herrlich ist neuer Trainer beim VfL Bochum

Bochum. Heiko Herrlich (Foto: dpa) wird neuer Trainer beim Fußball-Bundesligisten VfL Bochum. Der 37-Jährige unterschrieb gestern einen Vertrag bis zum 30. Juni 2012. Das teilte der Club mit

Bochum. Heiko Herrlich (Foto: dpa) wird neuer Trainer beim Fußball-Bundesligisten VfL Bochum. Der 37-Jährige unterschrieb gestern einen Vertrag bis zum 30. Juni 2012. Das teilte der Club mit. Zuvor hatte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) dem Trainer der U19-Nationalmannschaft nach einem Gespräch zwischen DFB-Präsident Theo Zwanziger und dem VfL-Aufsichtsratsvorsitzenden Werner Altegoer die Freigabe erteilt. "Er hat völlig klare Vorstellungen, was er machen will", sagte Sportvorstand Thomas Ernst. Herrlich wird am Sonntag in der Partie bei Eintracht Frankfurt auf der Bank sitzen und Interimstrainer Frank Heinemann ablösen. Die Skepsis wegen seiner fehlenden Erfahrung als Clubcoach kann er nachvollziehen. Befürchtungen, dass er deshalb scheitern könnte, hegt Herrlich aber nicht. "Es steht nirgendwo geschrieben, dass einer, der noch keine Profimannschaft trainiert hat, nicht trotzdem erfolgreich mit ihr arbeiten kann. Ich lebe schon seit 14 Jahren im Revier und bin froh, dass der VfL den Mut bewiesen hat, mir diese Chance zu geben", sagte er.dpa