| 23:41 Uhr

Eisschnelllauf
Pechstein sagt Start bei Eisschnelllauf-EM in Russland ab

Berlin. (dpa) Claudia Pechstein hat nach ihren überraschenden Erfolgen im Eisschnelllauf-Weltcup ihren Start bei den Europameisterschaften im russischen Kolomna (5. bis 7. Januar 2018) abgesagt. „Die Titelkämpfe haben im Olympia-Jahr für mich keinerlei Bedeutung – zumal meine Lieblingsstrecke über 3000 Meter nicht auf dem Programm steht“, erklärte die fünfmalige Olympiasiegerin.

Erstmals werden in Kolomna Medaillen auf den Einzelstrecken vergeben und nicht nur im Mehrkampf.