| 21:27 Uhr

NBA: Nowitzki mit Dallas in den Playoffs, Saison-Aus für Howard

Dallas. Dirk Nowitzki und den Dallas Mavericks ist der Einzug in die NBA-Playoffs nicht mehr zu nehmen. Der Titelverteidiger in der nordamerikanischen Basketball-Liga profitierte in der Nacht zu Freitag von der Niederlage der Houston Rockets, die mit 99:105 nach Verlängerung bei den New Orleans Hornets verloren

Dallas. Dirk Nowitzki und den Dallas Mavericks ist der Einzug in die NBA-Playoffs nicht mehr zu nehmen. Der Titelverteidiger in der nordamerikanischen Basketball-Liga profitierte in der Nacht zu Freitag von der Niederlage der Houston Rockets, die mit 99:105 nach Verlängerung bei den New Orleans Hornets verloren. Damit hat Dallas seinen Platz unter den besten Acht in der West-Staffel der NBA sicher und steht zum zwölften Mal nacheinander in den Playoffs, die am 28. April beginnen. Nach aktuellem Stand wären die Los Angeles Lakers erster Gegner, die Dallas im vergangenen Jahr in der zweiten Runde mit 4:0 besiegte.Vorzeitig beendet ist die Saison für Dwight Howard von den Orlando Magic. Der 2,11 Meter große Center sollte sich am Freitag in Los Angeles einer Bandscheiben-Operation unterziehen. Damit wird der 26-Jährige auch der US-Nationalmannschaft bei Olympia in London fehlen. Howard, der fast 15 Rebounds im Schnitt fängt, hatte seit dem 7. April kein Spiel mehr bestritten und bereits zuvor über starke Rückenschmerzen geklagt. Er gilt als bester Center der Liga und steht auf der Wunschliste von Dallas. dpa

Foto: Smith/dpa