| 23:20 Uhr

NBA: Dallas verliert in New York, Nowitzki mit 34 Punkten

New York. Erst machte Basketball-Star Dirk Nowitzki in Philadelphia (82:75) das halbe Sieg-Dutzend fast im Alleingang perfekt (28 Punkte und zwölf Rebounds), doch am Sonntag endete die Serie der Dallas Mavericks in New York. Mit 97:104 verloren die Texaner bei den Knicks

New York. Erst machte Basketball-Star Dirk Nowitzki in Philadelphia (82:75) das halbe Sieg-Dutzend fast im Alleingang perfekt (28 Punkte und zwölf Rebounds), doch am Sonntag endete die Serie der Dallas Mavericks in New York. Mit 97:104 verloren die Texaner bei den Knicks. Nowitzki war einmal mehr mit 34 Punkten bester Werfer seines Teams, aber die Hausherren hatten das bessere Ende für sich.16,9 Sekunden vor der Schlusssirene klaute der neue NBA-Star Jeremy Lin (28 Punkte) ausgerechnet Nowitzki beim Stande von 102:97 den Ball und punktete - die Begegnung war danach gelaufen. dpa