| 23:00 Uhr

Formel 1
Brawn glaubt noch an Titelchance für Vettel

Singapur. Formel-1-Boss Ross Brawn glaubt trotz des Ferrari-Desasters von Singapur weiter an eine Titelchance für Sebastian Vettel. „So etwas kann immer passieren. Ein typischer Startunfall. Es sind noch sechs Rennen zu fahren.

Vettel und Ferrari sind so stark, dass sie immer noch aus eigener Kraft die WM gewinnen können“, sagte Brawn gestern. Aber: Vettel hat bereits 28 Punkte Rückstand auf Mercedes-Widersacher Lewis Hamilton. Und nun kommen sechs Strecken, die dem Silberpfeil liegen: 15 von 17 möglichen Siegen in den letzten drei Jahren holte das deutsche Werksteam auf diesen Kursen.