| 20:05 Uhr

Motorsport
Mercedes will nicht aus der Formel 1 aussteigen

Brackley. Weltmeister-Rennstall Mercedes hat Spekulationen über einen baldigen Formel-1-Ausstieg zurückgewiesen. „Mercedes fährt mit Sicherheit 2021. Wir wollen dabeibleiben. Die Formel 1 macht für uns Sinn“, sagte Motorsportchef Toto Wolff dem Fachmagazin „Auto, Motor und Sport“. dpa

Die Formel 1 bekommt zur Saison 2021 einen neuen Grundlagenvertrag. Im Zuge dessen wurde immer wieder über die Zukunft der Rennställe in der Motorsport-Königsklasse spekuliert. „Die Rahmenbedingungen müssen stimmen“, sagte Wolff, unter dessen Führung Mercedes sechsmal nacheinander Fahrer- und Konstrukteurs-Weltmeister wurde.

Gespräche mit seinem Star-Piloten Lewis Hamilton über einen neuen Vertrag ab 2021 will der Österreicher demnächst angehen. „Wir haben uns zum letzten Mal bei der Weihnachtsfeier getroffen. Seitdem haben wir uns nur über WhatsApp unterhalten“, erzählte Wolff.