| 22:08 Uhr

MERKUR KOMPAKT

sportMainz 05 verpflichtet Diaz aus Brügge Mainz. Der FSV Mainz 05 bekommt Verstärkung aus Costa Rica. Der Fußball-Bundesligist hat den 49-maligen Nationalspieler Junior Diaz für seine linke Abwehrseite verpflichtet. Der 28-Jährige kommt vom FC Brügge aus Belgien und unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2015, teilte der Verein am Freitag mit

sport

Mainz 05 verpflichtet Diaz aus Brügge

Mainz. Der FSV Mainz 05 bekommt Verstärkung aus Costa Rica. Der Fußball-Bundesligist hat den 49-maligen Nationalspieler Junior Diaz für seine linke Abwehrseite verpflichtet. Der 28-Jährige kommt vom FC Brügge aus Belgien und unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2015, teilte der Verein am Freitag mit. "Ich habe die Bundesliga bereits als kleiner Junge verfolgt und von Mainz 05 schon viel Positives gehört", sagte Diaz. dpa



Brasilien will mit Neymar Gold holen

Rio de Janeiro. Der fünffache Weltmeister Brasilien geht mit Jungstar Neymar (FC Santos) und AC-Mailand-Stürmer Alexandre Pato in London auf die Jagd nach seinem ersten olympischen Fußball-Gold. Bundesliga-Legionäre befinden sich nicht im Aufgebot. dpa

Chilenischer Stürmer zu Bayer Leverkusen

Leverkusen. Bayer Leverkusen hat den chilenischen Nationalspieler Junior Fernandes verpflichtet. Der 24 Jahre alte Stürmer kommt von Meister Universidad de Chile und erhielt einen Vertrag bis 2017. Fernandes bestritt bisher vier Länderspiele. In der Copa Libertadores, der Champions League Südamerikas, rangiert er mit sechs Toren auf Rang drei der Torjägerliste. dpa

Fürth verpflichtet Torhüter Ndoye

Fürth. Fußball-Bundesligist SpVgg Greuther Fürth hat Torhüter Issa Ndoye verpflichtet. Der 26 Jahre alte Senegalese kommt ablösefrei vom ukrainischen Club Lutsk und erhielt einen Einjahresvertrag. dpa

Fortuna Düsseldorf mit Dauerkarten-Rekord

Düsseldorf. Bei Fortuna Düsseldorf ist die Euphorie nach dem Bundesliga-Aufstieg riesengroß. Die Rheinländer haben bereits 24 500 Dauerkarten verkauft und damit einen Vereinsrekord aufgestellt. Dabei hat der freie Verkauf noch gar nicht begonnen. Bis zum Sonntag dürfen Mitglieder noch ihr Vorkaufsrecht geltend machen. dapd