| 23:53 Uhr

Olympische Winterspiele
Medaillenprämien wie in Sotschi und Rio

Frankfurt. Die deutschen Sportler erhalten bei den Olympischen Winterspielen in Südkorea die gleichen Erfolgsprämien wie 2014 in Sotschi und 2016 in Rio de Janeiro. Die Deutsche Sporthilfe zahlt für Gold erneut 20 000 Euro aus, für Silber 15 000 und für Bronze 10 000 Euro.

Die Staffelung geht bis Rang acht und sieht wie folgt aus: Platz vier 5000 Euro, Platz fünf 4000 Euro, Platz sechs 3000 Euro, Platz sieben 2000 Euro und Platz acht 1500 Euro. Die Prämien für die Paralympics (9. bis 18. März) sind genauso hoch.