| 20:34 Uhr

Marco Nickolaus tritt als Trainer bei der SG Gersheim zurück

Frank Oberinger ist neuer Trainer des Landesligisten SG Gersheim-Niedergailbach. Foto: ott
Frank Oberinger ist neuer Trainer des Landesligisten SG Gersheim-Niedergailbach. Foto: ott
Gersheim. Mit einem Paukenschlag hat das neue Jahr bei der zum Saisonbeginn gegründeten Fußball-Spielgemeinschaft (SG) Gersheim-Niedergailbach begonnen. Spielertrainer Marco Nickolaus ist aus familiären Gründen von seinem Amt als Spielertrainer zurückgetreten. Dies teilte der Sportkoordinator des abstiegsbedrohten Landesligisten, Rolf Wagner, mit

Gersheim. Mit einem Paukenschlag hat das neue Jahr bei der zum Saisonbeginn gegründeten Fußball-Spielgemeinschaft (SG) Gersheim-Niedergailbach begonnen. Spielertrainer Marco Nickolaus ist aus familiären Gründen von seinem Amt als Spielertrainer zurückgetreten. Dies teilte der Sportkoordinator des abstiegsbedrohten Landesligisten, Rolf Wagner, mit. Marco Nickolaus wird wohl auch nicht mehr als Spieler zur Verfügung stehen, will momentan keine sportliche Herausforderung annehmen.Marco Nickolaus, der in Medelsheim wohnt und lange Jahre beim SV Gersheim gespielt hat, hatte das Amt als Spielertrainerzum Saisonstart 2010/11 beim damaligen Bezirksligisten übernommen und hatte auf Anhieb die Meisterschaft und den Aufstieg in die Landesliga gefeiert.

Als Nachfolger nannte Wagner den bisherigen Trainer der zweiten Kreisliga-Mannschaft, Frank Oberinger. Er hatte das Team gemeinsam mit Christian Hauch betreut. Der 39-Jährige war bis Ende der Saison Trainer des SV Niedergailbach, den er seit 2003 trainiert hatte. ott

Foto: Degott