| 23:01 Uhr

Premier League
Manchester City gewinnt Stadtderby gegen United

Manchester. Die erhoffte Schützenhilfe für Jürgen Klopps FC Liverpool ist ausgeblieben. Manchester United verlor gestern Abend sein Heimspiel gegen Stadtrivale Manchester City mit  0:2 (0:0).

Damit zogen die „Citizens“ drei Spieltage vor Saisonende in der Tabelle wieder an Liverpool vorbei. Der Rückstand der „Reds“ beträgt aber nur einen Punkt. Vor 74 431 Zuschauern im Old Trafford Stadion brachte Bernardo Silva City in Front (54.). Der deutsche Nationalspieler Leroy Sané  sorgte für die Entscheidung (66.).