| 23:11 Uhr

Beachvolleyball
Ludwig/Walkenhorst verlieren im Viertelfinale

Timmendorfer Strand. (dpa) Die Beachvolleyball-Weltmeisterinnen Laura Ludwig und Kira Walkenhorst haben überraschend das Viertelfinale bei den deutschen Meisterschaften gegen Karla Borger/Margareta Kozuch verloren. Die für den HSV startenden Olympiasiegerinnen unterlagen am Freitag dem neuen Strand-Duo aus Haltern bei seiner Premiere am Timmendorfer Strand unerwartet deutlich mit 0:2 (16:21, 17:21).

(dpa) Die Beachvolleyball-Weltmeisterinnen Laura Ludwig und Kira Walkenhorst haben überraschend das Viertelfinale bei den deutschen Meisterschaften gegen Karla Borger/Margareta Kozuch verloren. Die für den HSV startenden Olympiasiegerinnen unterlagen am Freitag dem neuen Strand-Duo aus Haltern bei seiner Premiere am Timmendorfer Strand unerwartet deutlich mit 0:2 (16:21, 17:21).

Um noch eine Chance auf den vierten Titel zu haben, müssen Ludwig/Walkenhorst an diesem Samstagmorgen (9 Uhr) in der sogenannn Verliererrunde gegen Melanie Gernert/Tatjana Zautys (VCO Berlin/SV Winnenden) gewinnen. Die beiden warfen die Europameisterinnen Nadja Glenzke/Julia Großner (HSV) aus dem Turnier.

„Die Niederlage ist okay. Wir wussten, dass es schwer wird, die beiden sind on fire“, sagte die 31-jährige Ludwig nach der klaren Niederlage vor 6000 Zuschauern in der Ahmann-Hager-Arena. Auch die topgesetzten Chantal Laboureur/Julia Sude (Stuttgart/Friedrichshafen) verloren gegen Victoria Bieneck/Isabel Schneider (HSV) 1:2 (21:19, 19:21, 12:15).



(dpa)