| 20:33 Uhr

Saarlandliga
Zwei Torwart-Schnitzer kosten FCH II zwei Punkte

 Homburgs U23-Trainer Andreas Sorg
Homburgs U23-Trainer Andreas Sorg FOTO: Markus Hagen
Homburg. Saarlandliga-Aufsteiger gibt in Überzahl 3:1-Führung gegen Mettlach aus der Hand und spielt nur Remis. Von Markus Hagen

Zwei dicke Fehler von Torhüter Eric Höh haben dem FC Homburg II beim 3:3 (0:0) im Saarlandliga-Heimspiel gegen den SV Mettlach zwei wichtige Punkte im Kampf um den Klassenverbleib gekostet. Zum einen verursachte er einen Foulelfmeter zum 2:3 und auch der Ausgleich zum 3:3 ging auf seine Kappe. Homburg ging nach 33 Minuten durch Tim Schneider in Führung. Nach nicht einmal einer Minute erhöhte Wunn in Halbzeit zwei nach Vorarbeit von Tim Schneider auf 2:0. Doch Mettlach verkürzte in Unterzahl durch Felix Klemmer mit dem ersten Torschuss auf 1:2 (52.) Im Gegenzug traf Wunn (53.) allerdings zum 3:1 für den Gastgeber, ehe Höh mit seinen Patzern Mettlach zurück ins Spiel brachte.