| 19:11 Uhr

Zwei Limbacher Nachwuchsreiter bei Jugend-DM am Start

Limbach. Wenn Deutschland seine Jugendmeister in Dressur und Springreiten von 18. bis 21. August im nordrhein-westfälischen Riesenbeck ermittelt, vertreten gleich zwei Reiter des RFV Limbach die saarländischen Farben. Vize-Landesmeisterin der Jungen Reiter, Vanessa Körner, sattelt ihr Erfolgspferd Cochise in zwei schweren Dressurprüfungen und einer S-Kür. Hierfür qualifizieren sich die zwölf besten Reiter aus allen Bundesländern. Ihr Vetter, der Vize-Saarlandmeister Niklas Betz, startet mit Caruso bei den Junioren. Ein schweres Zeitspringen, das Abwürfe und Verweigerungen in Zeitstrafpunkte wandelt, ein S-Springen auf Fehler und Zeit und ein S**-Springen mit zwei Umläufen über zwei unterschiedliche Hindernisparcoure stellen die Anforderungen dar. cvw

Wenn Deutschland seine Jugendmeister in Dressur und Springreiten von 18. bis 21. August im nordrhein-westfälischen Riesenbeck ermittelt, vertreten gleich zwei Reiter des RFV Limbach die saarländischen Farben. Vize-Landesmeisterin der Jungen Reiter, Vanessa Körner, sattelt ihr Erfolgspferd Cochise in zwei schweren Dressurprüfungen und einer S-Kür. Hierfür qualifizieren sich die zwölf besten Reiter aus allen Bundesländern. Ihr Vetter, der Vize-Saarlandmeister Niklas Betz, startet mit Caruso bei den Junioren. Ein schweres Zeitspringen, das Abwürfe und Verweigerungen in Zeitstrafpunkte wandelt, ein S-Springen auf Fehler und Zeit und ein S**-Springen mit zwei Umläufen über zwei unterschiedliche Hindernisparcoure stellen die Anforderungen dar.

riesenbeck-international.com