| 22:54 Uhr

Weichenstellung
Zehn Spieler haben beim TSC bereits verlängert

Zweibrücken. Von Fritz Schäfer

Der TSC Zweibrücken bastelt weiter an der Mannschaft für die kommende Runde. Nachdem das Trainerteam mit Sanel Nuhic und Dennis Gerlinger für die erste Mannschaft sowie Jürgen Tüllner und Julian Laabs für die Zweite bereits in der vergangenen Woche verlängert hatte, haben bereits zehn Spieler aus dem Landesligakader zugesagt, ein weiteres Jahr am Wattweiler Berg zu bleiben. Neben dem Spielertrainer Gerlinger noch Sebastian Schmitt, Mentor Shabani, René Müller, Tobias Schön, Jan Tüllner, Ahmed El-Khadem, Nico Brand, Jan-Patrick Bucheit und Janik May. „Mit den anderen Spielern sind wir noch im Gespräch“, sagt TSC-Sprecher Stephan Heidenreich. Ebenso mit Neuzugängen. Die Wechsel von Joshua Prine und Dennis Hirt (VB Zweibrücken), Leon Heilmann (Wattweiler) und Sven Sprengard (Knopp-Wiesbach) zum TSC stehen bereits fest.