| 00:00 Uhr

„Wir peilen einen vorderen Platz an“

 Torwarttrainer Günter Steinmann, Co-Trainer Rainer Blatt, Coach Philipp Niederländer, Edin Custic, Steven Spölmink, Fabian Schneider. Foto: ott
Torwarttrainer Günter Steinmann, Co-Trainer Rainer Blatt, Coach Philipp Niederländer, Edin Custic, Steven Spölmink, Fabian Schneider. Foto: ott FOTO: ott
Blieskastel. In seinem ersten Trainingsjahr hat Blieskastels Spielertrainer Philipp Niederländer auf Anhieb den vierten Platz in der Bezirksliga Homburg geschafft. Mit Unterstützung von Co-Trainer Rainer Blatt und Torwarttrainer Günter Steinmann. ott

Die Barockstädter spielten lange um den Relegationsplatz mit. "Darauf aufbauend peilen wir mit einem jungen Team, ergänzt mit einzelnen erfahrenen Spielern, einen der vorderen Plätze an", erklärte der 28-jährige Coach, der die DFB-Trainerlizenz besitzt, zu Beginn der Vorbereitungszeit zu den Zielen für die neue Runde. Im Großen und Ganzen ist das Team zusammengeblieben. Verstärkt habe sich der SC mit dem erfahrenden Torwart Edin Custic sowie den starken Offensivkräften Nico Welker und Stevan Spölmink. Der vierte Neuzugang Fabian Schneider ist erst ab November spielberechtigt. In der Torwartfrage hat der SC ein Luxusproblem zu lösen. Mit Custic, dem bisherigen Stammkeeper Marco Meyer und Felix Bastian gehören drei starke Schlussleute dem etwa 20-köpfigen Erstmannschaftskader an.

Am Wochenende, vom 18. bis 20. Juli, steht ein Trainingslager in Merzalben auf dem Programm. In den ersten Spielen gelang ein 5:0 gegen den FC Bierbach auf dem Alschbacher Sportplatz und ein 2:2 gegen den gleichen Gegner auf dessen Blitzturnier. Die Spvgg. Einöd-Ingweiler schlug man dort 4:1. In weiteren Testspielen tritt die Elf am Sonntag, 20. Juli, um 19 Uhr auf dem Sportfest in Biesingen an. In der Vorrunde der Stadtmeisterschaft trifft man in Ballweiler als Titelverteidiger am Dienstag, 22. Juli, auf die beiden Kreisligisten SV Breitfurt und den TuS Mimbach. Auf dem eigenen Sportfest, am Sonntag, 3. August, ist wiederum Landesligist Spvgg. Einöd-Ingweiler der Gegner (Anstoß: 19 Uhr). Zum Saisonauftakt am Sonntag, 10. August, empfängt die Niederländer-Truppe Nachbar SV Kirkel.

Zum Thema:

Auf einen Blick Zugänge: Edin Custic (Reiskirchen), Nico Welker (Wolfersheim), Fabian Schneider, Steven Spölmink (beide TSC Zweibrücken), Torben Ziegler, Jan Niederländer (eigene Jugend); Abgänge: Nico Vockenberg (Bierbach), Benjamin Schwarz (Mimbach) und Peter Knoerr (SG Ballweiler-Wecklingen-Wolf.). ott