| 20:49 Uhr

Tennis
Weiß-Blau mit erfolgreichem Tennis-Camp

Die Teilnehmer am Jugend-Camp des TC Weiß-Blau.
Die Teilnehmer am Jugend-Camp des TC Weiß-Blau. FOTO: Werner Rühr
Zweibrücken. Von Werner Rühr

Gewissermaßen schon zur Tradition ist beim Tennis-Club Weiß-Blau Zweibrücken die Durchführung von Jugend-Trainings-Camps zum Ende der Sommerferien geworden. Und so nutzten diesmal 20 tennisbegeisterte Nachwuchsspieler die letzte Ferienwoche, um beim Training an fünf aufeinanderfolgenden Tagen, gewissermaßen mit Training „am Stück“ ihre Tennisfähigkeiten, aber auch ihre Fitness und Geschicklichkeit zu verbessern. Vertreten waren dabei Mädchen und Jungen, auch Nichtmitglieder, aller Jugend-Altersklassen und Könnens-Stufen.

Für die Durchführung verantwortlich zeichnete wieder TMC-Trainerin Sara Blum, die mit einem abwechslungsreichen Programm dafür sorgte, dass weder Eintönigkeit noch Langeweile aufkamen. So wurden die stärker leistungsorientierten Übungseinheiten und Maßnahmen immer wieder aufgelockert durch den Einbau von Spielen und Ausgleichssportarten.

Weitere Abwechslung brachten bei den hohen Temperaturen auch der eine oder andere Abstecher ins nahegelegene Schwimmbad und vermutlich war auch die Übernachtung in Zelten mit einem gemeinsamen Grillabend durchaus förderlich für den Zusammenhalt der jungen Gruppe. Höhepunkt des Camps war das zum Abschluss mit allen Teilnehmern durchgeführte kleine Tennisturnier, bei dem jeder seine Fortschritte im Spiel mit dem gelben Filzball unter Beweis stellen konnte.