| 22:40 Uhr

RPS-Oberliga
VTZ-Handballer legen bei der HSG Bingen nach

Bingen. (jad) Der Spitzenreiter der Handball-Oberliga-RPS knüpft an die starken Leistungen der vergangenen Wochen nahtlos an. So sicherte die VT Zweibrücken-Saarpfalz gestern Nachmittag souverän beide Punkte in Bingen. Von Jadran Pesic

Beim 31:18 (16:8)-Auswärtserfolg ließ die Mannschaft von Trainer Danijel Grgic von Anfang keine Zweifel aufkommen, wer die Partie für sich entscheiden würde. Neben den zwei starken VTZ-Torhütern Rouven Latz und Yannic Klöckner ragten noch Tomas Kraucevicius und Wladislaw Kurotschkin als Torschützen hervor. Beide erzielten je neun Treffer. Damit ist die VTZ auf gutem Weg Richtung Titel.