| 20:41 Uhr

Staffeleinteilung
VTZ-Handballer laufen in Südstaffel der 3. Liga auf

Zweibrücken. Die Handballer der VT Zweibrücken-Saarpfalz gehen in der kommenden Drittligasaison in der Südstaffel auf Punktejagd. Das wurde bei der Sitzung der Spielkommission der 3. Liga beschlossen. In der, laut Pressemeldung des DHB, von den Vereinsvertretern maßgeblich mit erarbeiteten Staffeleinteilung sind so viele Lokalderbys wie möglich berücksichtigt.

Zudem hätten es die Planer geschafft, einfache Fahrtstrecken von über 500 Kilometern für die Teams zu vermeiden. Der Oberligameister um Trainer Danijel Grgic bekommt es in der Südstaffel demnach mit folgenden Mannschaften zu tun: HG Saarlouis, TSG Haßloch, TuS Dansenberg, TSV Neuhausen/Filder, TSB Heilbronn-Horkheim, TV Willstätt, HC Oppenweiler Backnang, HBW Balingen-Weilstetten II, Rhein-Neckar Löwen II, Salamander Kornwestheim, TGS Pforzheim, VfL Pfullingen, HSG Konstanz, TV Sandweier und Fürstenfeldbruck.