| 22:12 Uhr

Handball-Oberliga
VTZ-Handballer bauen Siegesserie weiter aus

Mülheim. Die VT Zweibrücken-Saarpfalz bleibt an der Spitze der RPS-Handball-Oberliga. Gestern Abend feierte die Mannschaft von Trainer Danijel Grgic einen klaren 27:17 (15:5)-Auswärtserfolg beim  TV Mülheim – und ist in der Liga damit das vierte Spiele in Folge ungeschlagen.

Von Beginn an dominierten die Zweibrücker die Partie beim Tabellenachten und ließen nie einen Zweifel daran aufkommen, wer die Halle als Sieger verlassen würde. Nach einem spielfreien Wochenende geht es für die VTZ am Samstag, 27. Januar, zu einer ganz wichtigen Partie zum Verfolger nach Budenheim.